Unterstützung des Kammerorchesters Wernigerode

 

Das philharmonische Kammerorchester Wernigerode hat im Musikleben der Stadt Wernigerode und weit darüber hinaus einen festen Platz und eine lange Tradition. Viele namhafte Künstler gastierten bereits zusammen mit dem Kammerorchester. 

Für das Jahr 2002 hat sich das Orchester das große Ziel gestellt, ein Projekt des "Nationalen Kindersinfonieorchesters Venezuela" zu unterstützen.

Die Jugendorchesterbewegung erfreut sich in Venezuela, einem wirtschaftlich sehr schwachem Land, großer Beliebtheit. Um der Armut im Land entgegenzuwirken, wurden zahlreiche soziale Projekte ins Leben gerufen. Eines davon ist inzwischen weltweit bekannt, es handelt sich um das "Sinfonica Nacional Infantil de Venezuela". Hierbei erhalten alle Kinder und Jugendlichen im Land die Möglichkeit, in eines der zahlreichen Orchester einzutreten. Die finanziellen Mittel für die Instrumente, den Unterricht und die Orchesterarbeit werden von einer staatlichen Stiftung zur Verfügung gestellt. Für die Kinder und Jugendlichen bedeutet das Musizieren in einem der vielen Orchester oft die einzige berufliche Perspektive.

Im Jahr 2002 plant das "Nationale Kindersinfonieorchester Venezuela" eine Gastspielreise durch Deutschland. Das Kammerorchester Wernigerode möchte durch eigene Auftritte Fördermittel gewinnen, um zur finanziellen Absicherung der Konzerte der jungen venezolanischen Künstler  beizutragen.

Unser Büro unterstützte das Kammerorchester bei seinem Vorhaben. Wir erstellten eine Präsentationsmappe für verschiedene Sponsoren, um die Auftritte des Kammerorchesters zu finanzieren. Die hierbei eingespielten Eintrittsgelder sollen dem "Nationalen Kindersinfonieorchester Venezuela" zufließen.

 

zurück zur Projektliste