Naturstation Thale - Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

 

Im Oktober 2001 wurde die Naturstation Thale mit Unterstützung des Arbeitsamtes Halberstadt, dem Landesamt für Arbeitsschutz des Landes Sachsen-Anhalt in Dessau und der Stadt Thale unter Leitung des Harzklub-Zweigvereins Thale gegründet. Ziel der Naturstation ist es, über konkrete Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen deren Verantwortungsbewusstsein für die Natur und die Liebe zu ihr zu entwickeln.

Die von den Mitarbeitern der Naturstation durchgeführten Veranstaltungen wie

tragen dazu bei,  die Neugierde der Kinder und Jugendlichen auf die Natur zu wecken, Erfahrungen zu sammeln und zum umsichtigen Denken und Handeln anzuregen.

Die Naturstation benötigt für die Umsetzung weiterer Projekte dringend finanzielle Mittel. Mit Hilfe der von uns erstellten Projektmappe baten die Mitarbeiter der Naturstation verschiedene Stiftungen und Sponsoren um ihre Unterstützung.

Bei der Vergabe des Hasseröder Naturpreises 2003 belegte das Projekt Naturstation Thale den mit 1000 € dotierten 3. Platz.

 

zurück zur Projektliste